Datensicherung für kleine und mittelständische Unternehmen

koinegg-it.de - IT - WEB - Cloud Plus: Professionelle IT-Lösungen für Datenrettung und Datenwiederherstellung. IT-Service zum Thema Datensicherung.

Datensicherung

Eine Datensicherung sollte heute selbstverständlich sein, dennoch wird sie oft ignoriert, vernachlässigt oder falsch konzipiert. Dabei zieht ein Defekt oder ein Ausfall oft schwerwiegende Konsequenzen nach sich. Eine Datenrettung und -wiederherstellung sind in einem solchen Fall noch die kostengünstigsten Folgen. Bei der Datensicherung gilt es, widersprüchliche Wünsche zu vereinen: so stehen die Anschaffungs- und Betriebskosten sowie geringer Aufwand auf der einen, eine möglichst umfangreiche, langfristige und schnelle Sicherung bzw. Wiederherstellung auf der anderen Seite.

Datensicherungspakete von Koinegg IT

Damit Sie sich mit solchen Problemen nicht auseinander setzen müssen, möchten wir mit Ihnen zusammen vorbeugende Maßnahmen treffen. Unser Ziel ist es, mit möglichst einfachen und überschaubaren Konzepten einen möglichst hohen Sicherheitslevel zu erreichen. Dabei achten wir vor allem darauf, dass sich unsere Lösungen nahtlos und fehlertolerant in Ihren Tagesablauf integrieren lassen.

Installation einer Datensicherung:

 Heidelberg IT: Installation Datensicherung1) tägliche, automatische Datensicherung mit Drivesnapshot (für Windows)
empfehlenswert für eine vollständige Langzeitsicherung
2) QNAP NAS – Backup (auch für Mac)
geeignet für Softwareprobleme
3) weitere Backup-Lösungen auf Anfrage

 

monatlicher Servercheck vor Ort:

Heidelberg IT: ServercheckFunktionstest der Datensicherung inklusive Testwiederherstellung einer Datei
Festplattentest optisch und über die Raidsoftware des Herstellers
Funktionstest optisches Laufwerk
kurze Sichtung des Ereignisprotokolls
Statusprüfung des Antivirus
Ressourcenprüfung (Festplatte und Arbeitsspeicher)
Heidelberg IT schon ab 35€ pro Monat

Anderweitige Supportfälle können vom Techniker vor Ort ebenfalls übernommen werden (seperate Abrechnung).

monatliche Online-Überwachung:

Heidelberg IT: Überwachungtäglicher Prüflauf der Datensicherung mit Erfolgsmeldung
Heidelberg IT schon ab 5€ pro Monat

 


Optimaler Schutz für Ihren Arbeitsplatz

Rundum geschützt sein! Diese optionalen Leistungen können separat dazu gebucht werden:

IT-Service bei Serverausfall: Sparen Sie Kosten und Arbeitszeit und holen Sie sich den Ersatzserver-Service

Panda Cloud Antivirus: Mit dem Antivirus aus der Wolke sicher durchs Internet surfen.

Webfilter: Sperren Sie unerwünschte Webseiten, behalten Sie das Surfverhalten im Auge und verringern Sie die Gefährdung durch schädliche Software

Überblick: Risiken und Lösungen

Die Datensicherung ist ein weitläufiges und komplexes Thema. Daher gilt es, die Datensicherung in Übereinstimmung mit der Wichtigkeit der Daten auf der einen und den Möglichkeiten des Kunden auf der anderen Seite zu realisieren. Hierzu haben wir die einzelnen Risiken und die korrespondierenden Lösungen aus dem Koinegg IT Datensicherungspaket zusammengestellt:

  • Hardwareschaden mehr anzeigen
    Der Ausfall einer Festplatte lässt sich zunächst durch den Einsatz von zwei Festplatten (die zueinander gespiegelt werden: Raid 1) vermeiden. Trotzdem kann ein solcher Ausfall eintreten, sodass eine Datensicherung nötig ist, die möglichst zeitnah erstellt wurde.
    Heidelberg IT die Daten sollten in der Regel täglich gesichert werden
  • Datenverlust durch Löschen oder Überschreiben mehr anzeigen
    Meist kommt es wegen eines menschlichen Fehlers zu einem Datenverlust: Oft handelt es sich dabei um ein versehentliches Löschen oder Überschreiben. Wird dies zeitnah entdeckt, helfen bei modernen Rechnern (seit Windows Vista bzw. Server 2008) die Schattenkopien. Diese sind in der Standardeinstellung aktiv und bewahren eine oder mehrere Kopien von gelöschten oder überschriebenen Dateien auf. Wird der Datenverlust erst im Laufe von Tagen oder gar Wochen entdeckt, so hilft nur eine Datensicherung bzw. ein Archivsystem, das möglichst weit zurückreicht.
    Heidelberg IT Kapazitätsreserven für den Betrieb der Schattenkopien sollten vorhanden sein
    Heidelberg IT ausreichend Datenträger sollten vorhanden sein, um auch mehrere Monate alte Datensicherungen verfügbar zu machen
  • Diebstahl oder Elementarschaden mehr anzeigen
    Wird der Server gestohlen oder durch einen Gebäudeschaden (z. B. Brand) beschädigt, so kommt meist auch die Datensicherung abhanden.
    Heidelberg IT die Datensicherung sollte außerhalb des Firmengebäudes (z. B. Banksafe) gelagert bzw. teilgelagert werden
  • Funktionsstörung der Datensicherung mehr anzeigen
    Meist läuft die Datensicherung, ohne dass geprüft wird, ob sie überhaupt funktioniert. Durch diese Ungewissheit kann das Ausmaß des Datenverlustes gravierend sein. Schlimmstenfalls sind Daten komplett verloren oder benötigen einen hohen Zeitaufwand, um sie wieder herszustellen.
    Heidelberg IT Erfolgsmeldungen der Datensicherung sollten geprüft werden
    Heidelberg IT Datenwiederherstellung sollte regelmäßig getestet werden
  • Fehlkonfiguration der Datensicherung mehr anzeigen
    Durch laufende Veränderungen kann es passieren, dass die Datensicherung wichtige Daten nicht sichert, weil sie dafür nicht konfiguriert wurde. Gerade in komplexen Szenarien entstehen immer wieder unbemerkte Sicherungslücken.
    Heidelberg IT vollständige Datensicherungen nach möglichst einfachem Prinzip
    Heidelberg IT Komplexität des Ablaufs gering halten, um Sicherungslücken zu vermeiden
  • Verlust der Schreib- / Lesemöglichkeit mehr anzeigen
    Werden spezielle Datensicherungstechniken wie z. B. spezielle Bandlaufwerke eingesetzt und gehen diese im Ernstfall verloren, so kann das die Datensicherung unbrauchbar machen. Durch eine langwierige Wiederbeschaffung der Daten entsteht erheblicher Schaden.
    Heidelberg IT Einsatz möglichst einfacher Technik
    Heidelberg IT im Idealfall ist der Datenträger selbständig lauffähig.

Sonderfälle

Privatkunde / Ein-Personen-Firma:

Auch hier sollte die Datensicherung möglichst vollständig erfolgen. Eine Automatisierung ist aber schwer umsetzbar, da der PC in der Regel nicht immer angeschaltet ist. Um die Datensicherung so einfach wie möglich zu halten, lässt sich der Vorgang auf einen Doppelklick reduzieren - mit anschließendem Runterfahren des PCs. Die Zahl der Datenträger reduziert sich in Abhängigkeit zum Budget. Aufgrund der Regelmäßigkeit entfällt in der Regel die Überwachung.

Extrem zeitnahe Sicherung:

Unter dem Begriff der Continous Dateprotection versteht man die permanente Datensicherung bei jeder Dateiänderung. Diese Technik wird in gewissem Rahmen auch bei Onlinebackups verwendet. Der Speicheraufwand für die einzelnen Versionsstände ist sehr hoch, sodass in der Regel ein eigener Server eingesetzt werden muss.

Schützen Sie Ihre Daten. Rufen Sie uns an: 06221 - 187 91 80